Mineralien - Handwerk - Beratung
 
Schlagwort: <span>Obsidian</span>

Obsidian


Mineralogie:
vulkanisches Gesteinsglas  – möglich mit Feldspatflocken (Schneeflockenobsidian), 75 % Silizium mit Eisen, Calcium, Aluminium, Kalium, Natrium, Magnesium

Steinwirkung:
Stein bei Unfällen, Schock, Trauma, Wundheilstein, Blockaden, Verspannungen, Schmerzen, Asthma, Gefäßverengung, Durchblutung und Energieversorgung (kalte Hände und Füße, Raucherbein), Zugang zu verdrängten Bewusstseinsinhalten und alten geistigen Beschlüssen, fördert Verschüttetes an den Tag

Reinigung und Pflege:
Wasser – Amethystdruse – Bergkristall oder Sonne

Mythologie der Apachenträne:
Einer indianischen Sage nach sind Apachentränen entstanden, als die Indianer in Arizona von den weißen Männern gezwungen wurden, ihr letztes Land abzugeben. Sie waren darüber so traurig und begannen zu weinen. Ihre Tränen erstarrten am Boden ihres geliebten Landes zu schwarzen Steinen, den Apachentränen. Bei den indianischen Völkern sind diese Rauchobsidiane heute noch ein Symbol von Kraft, Gesundheit und Freiheit.

Zeigt alle 24 Ergebnisse

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Summe
€0.00
APPLY
0